Mit direktem Blick auf den Rhein


 
 
 
Über diesen Platz

Nur eine kleine Mauer trennt das Zelt vom Rhein

Wer den längsten Fluss innerhalb Deutschlands entlang paddelt, sollte einen Stop in Düsseldorf-Hamm einplanen. Ein beschauliches Dörfchen, in dem die Kirche noch das höchste Gebäude ist und jeden Tag frisches Obst und Gemüse bei den ansässigen Bauern zu kaufen gibt.

Das Highlight sind jedoch unumstritten die sandigen Buchten am Rhein und der tolle Biergarten oben auf der KCD Mauer direkt neben dem Trekking-Platz. Warum nicht dort einfach ein Bierchen holen und es sich auf der leeren Vereinswiese bei Sonnenuntergang gemütlich machen?

Oder zieht es Dich doch in den Medienhafen, den Hotspot von Düsseldorf mit schicken Bars und Restaurants und natürlich den bekannten Gehry Bauten? Dort kannst du bequem in nur 25 Minuten zu Fuss hingehen. Alternativ kann man auch noch weiter Rheinabwärts bis zur historischen Altstadt gehen (ca. 45 Minuten).

Zwei Gehminuten vom KCD entfernt liegen die schönen Sandbuchten von Kappes-Hamm. Im Sommer lohnt es sich, hier ein Bad zu nehmen oder einfach nur auf dem Strand zu entspannen.


Details zur Ausstattung

Icon_Dusche_am_Trekkingplatz
Duschen kann man im Vereinshaus. Hierfür liegt ein Schlüssel in der Keybox für Dich bereit.
Icon_Einkaufsmöglichkeit_am_Trekkingplatz
In 5-10 Minuten erreicht man zu Fuß ein kleinen und scheinbar aus der Zeit gefallenen Tante-Emma Laden. Am Dorfplatz findet man noch einen Bäcker und für frisches Obst und Gemüse einen Hofladen.
Icon_Einstiegsstelle_Ausstiegsstelle_am_Trekkingplatz
Wo früher einmal eine Fähre den Rhein überquerte, gibt es jetzt eine Ein- und Ausstiegsstelle für Kanus. Außerdem hat der Kanuverein 10m weiter flussaufwärts noch eine bequeme Stahltreppe installiert.
Icon_ÖPNV_am_Trekkingplatz
Der Trekkingplatz ist mit ca. 10-15 Gehminuten an mehrere Möglichkeiten des ÖPNV angebunden: Zur Straßenbahnlinie 709 auf der südlichen Josef-Kardinal-Frings-Brücke ...
Mehr
kommt man in ca. 10 Gehminuten, die z.B. zum Düsseldorfer HBF und zur berühmten Königsallee führt oder nach Neuss. In 10-15 Gehminuten erreichst Du alternativ dieS-Bahn der Linien S8 und S11 auf der nördlichen Eisenbahnbrücke, die ebenfalls zum Düsseldorfer HBF/Neuss HBF fahren. Neben der Eisenbahnbrücke beginnt auch die Straßenbahnlinie der 706, die z.B. in den Medienhafen fährt. Außerdem fährt der Bus 723 durch Düsseldorf-Hamm, allerdings ist die naheste Haltestelle etwas weiter entfernt.
Icon_Restaurant_am_Trekkingplatz
Der heißeste Tipp ist natürlich der tolle Biergarten direkt neben dem Trekking Platz oder bei schlechtem Wetter zum Aufwärmen der Innenbereich vom Hammer Blick.
Mehr
Bei schönem Wetter am Wochenende kann es dort schon mal trubelig werden, aber um spätestens 21/22 Uhr haben Sie die Rheinidylle wieder ganz für sich alleine. Für einen schnellem Snack ist das Hammer Imbiss zu empfehlen, auch vom Style her. Außerdem gibt es noch das nahe gelegene Kappelchen und für all diejenigen, die sich den Dorfplatz "Blääk" anschauen wollen, gibt es dort den rustikalen silbernen Ring.
Icon_Schlüsselbox_am_Trekkingplatz
Am Verein gibt es eine Schlüssel-Box, die Du mit einem Code öffnen kannst und Zugang zu den Toiletten und Duschen erhältst. Details bekommst Du nach Buchung in deiner Bestätigungs-E-Mail.
Icon_Strasse_bis_zum_Trekkingplatz
Zu dem Trekkingplatz führt eine ganz normale asphaltierte Straße. Parken kann man direkt am Verein.
Icon_Spielplatz_am_Trekkingplatz
Direkt am Trekkingplatz, getrennt durch die Zugangsstraße, ist ein großer Spielplatz. Solltest Du mit deinen Kindern kommen, wird Ihnen hier erst einmal nicht langweilig.
Icon_Steckdose_am_Trekkingplatz
Am Kanu Trekkingplatz gibt es eine Steckdose, an dem du dein Handy, Navigationsgerät oder weitere Devices aufladen kannst. Details hierzu bekommst du nach Buchung in der Bestätigungs-E-Mail.
Icon-wasserhahn_100x100
Am Trekkingplatz hast du die Möglichkeit frisches Wasser zu bekommen. Hierzu die Infos in der Email "Buchungsbestätigung" im verlinkten PDF.
lagerfeuer
Du kannst oben auf der Vereinswiese direkt neben deinem Zeltplatz in der Feuerschale ein Feuer machen. Bitte lösche dieses vor dem Zubettgehen! Holzscheite sind ...
Mehr
am Verein nicht verfügbar, du findest aber am Ufer vom Rhein Treibholz. Gehe hierfür lieber ein Stück flussabwärts bis hinter den Ruderanlegesteg.
campervan
Direkt neben dem Trekkingplatz gibt es die Möglichkeit deinen Van, Bulli, Wohnwagen, Wohnmobil oder sonstiges Übernachtungsgefährt ...
Mehr
auf dem Vereinsparkplatz abzustellen. Vielleicht möchten euch Freunde auf eurer Kanutour über Nacht besuchen oder ihr startet bzw. beendet eure Kanutour hier. Auch ganz normale Fahrzeuge kann man hier für eure Tour parken.

Buchungskalender

Ingesamt sind vier Zeltplätze (10€/Zelt+Nacht) an diesem Trekkingplatz verfügbar. Sie zahlen pro Zelt, nicht pro Person. Sie können immer nur eine Nacht buchen.

Bezahlen nur mit Paypal!

 
<2024> 
MoMo
DiDi
MiMi
DoDo
FrFr
SaSa
SoSo
Apr 29
Apr 30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
4 frei
10€
19
4 frei
10€
20
4 frei
10€
21
4 frei
10€
22
4 frei
10€
23
4 frei
10€
24
4 frei
10€
25
4 frei
10€
26
4 frei
10€
27
4 frei
10€
28
4 frei
10€
29
4 frei
10€
30
4 frei
10€
31
4 frei
10€
Jun 1
4 frei
10€
Jun 2
4 frei
10€
-frei
-gebucht

Wieviele Personen am Platz KCD?

Für die Buchung

Bitte Tage im Kalender auswählen!

Buchungsformular Platz KCD

Das mit der Buchung klappt nicht?
Dann kontaktieren Sie einfach den Verein direkt via E-Mail an: info@kajak-club-duesseldorf.de